09. Juli 2020
Momentan wird diskutiert, ob im Bereich zwischen Taglaching und Fürmoosen ein oder mehrere Windräder aufgestellt werden sollen. Eine Gruppe von Grundstückseigentümern würden dafür ihren Grund zur Verfügung stellen und denken über ein Bürgerwindrad nach. Unklar ist momentan der genaue Standort. Es kommen dafür sowohl Flurnummern auf Brucker Seite als auch Flurnummern auf Moosacher Seite in Frage. Mit den unmittelbar betroffenen Bürgern aus Taglaching und Fürmoosen wurden bereits...

25. Juni 2020
Das Coronavirus hat sich fest in unsere Köpfe eingebrannt. Von der bayerischen Staatsregierung wurde deshalb ein Verbot für Großveranstaltungen erlassen. Auch wenn wir in den letzten Jahren vermutlich mit der Mengenbeschränkung von 100 Menschen , die gleichzeitig auf dem Festplatz versammelt waren, ausgekommen wären und uns sehr am Austausch untereinander liegt, werden wir das Feuer in diesem Jahr absagen. Kein Würstelgrillen, Stockbrot und Marshmallows für Kinder. Keine Steaks und...

25. Juni 2020
Unser offenes Bücherregal in Pienzenau hat eine/n neue Förderin bekommen. Nachdem das Regal im letzten Jahr die Nacht zum 1. Mai nicht überstanden hat, wurde von jemandem Unbekannten das Regal nach kurzer Zeit bereits wieder erneuert. Herzlichen Dank für diese tolle Aktion. Mittlerweile hat sich das neue , größere Regal einen Platz im Herzen der Busbenutzer erobert und wird reichlich genutzt. Sogar thematische Schilder wurden angebracht und bald darf es wohl als Bibliothek von Pienzenau...

25. Juni 2020
Bruck als eine der kleinen Landkreisgemeinden hat 2 Feuerwehren. Das ist so und wird auch so bleiben, weil die beiden Feuerwehren in diesem Umstand mehr Vorteile als Nachteile sehen und die vorgegebenen Hilfsfristen so am besten gewährt werden können. Da derzeit die Gemeinde die Pflichtaufgabe Brandschutz und technische Hilfeleistung nicht im vorgeschriebenen Umfang nachkommen kann, ist es notwendig die Ausrüstung der Wehren zu erneuern. Jetzt steht nach Jahren der inneren Vorbereitung die...

07. Juni 2020
Ganz herzlich danken wir unseren Wählerinnen und Wählern. Ihre Unterstützung hat es ermöglicht, dass nun im neu gewählten Gemeinderat zwei Vertreterinnen der OPiB vertreten sind. Andrea Liebl und Angela Felzmann-Gaibinger wurden in das Gremium gewählt. „Ein überwältigendes Ergebnis“ nannte es Angela Felzmann-Gaibinger, die auch als Kandidatin für das Amt der Bürgermeisterin mit 34,2 % ein mehr als überzeugendes Ergebnis erzielen konnte. Dabei hatte es am Wahlabend sogar nach noch...