Ziele

 

Die parteiunabhängige Wählergemeinschaft Offene Politik in Bruck ist eine politische Kraft, die mutig die Stimme hebt und im Dialog mit den Gemeindebürgern offen und ehrlich die Fragen der Gemeindepolitik erörtert.

 

Dabei steht für uns der Respekt vor dem Menschen an erster Stelle, weshalb aufmerksames  Zuhören, ergebnisoffene Gespräche und ehrliche Antworten für uns eine Selbstverständlichkeit sind.

 

Wir stehen ein für transparente Entscheidungswege und eine möglichst starke und zugleich effektive Einbindung vieler Bürger ins politische Gemeindeleben. 

 

Wir wollen neue Denkansätze entwickeln und gegebenenfalls auch Altgewohntes in Frage stellen, um eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinde Bruck mit deren Bürgern und für diese zu gestalten.

 

Dabei soll nicht der individuelle wirtschaftliche Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Gemeinde  als das höchste gesellschaftliche Gut im Vordergrund stehen, sondern wir legen Wert darauf  Füreinander einzustehen, Gemeinsamkeit zu pflegen und die Mitmenschen zu achten.

Das ist lebendige Demokratie, wie wir sie uns vorstellen.


Daneben fordert der Respekt vor der Natur und unserer besonderen Landschaft einen sorgsamen Umgang mit den Ressourcen und deren schonende Entwicklung. 

 

In diesem Sinn wollen wir die tagesaktuellen Fragen und die langfristigen Aufgaben der Gemeinde angehen. 

Daher sind wir:

  • für ein  Gewerbegebiet, wenn dessen Erfordernis schlüssig belegt ist und es ohne übermäßige Zerstörung der Natur errichtet werden kann. Daher erscheint uns dafür der Standort in Taglaching nicht geeignet. Sinnvoll wäre eine Zusammenarbeit mit der Stadt Grafing und eine Anbindung an das Gewerbegebiet Schammach.
  • für eine Entwicklung der Gemeinde, die ohne Zersiedelung des Gemeindegebiets und ohne weiteren Flächenfraß erfolgt, sondern sich an dem Ausbau und der Verdichtung von Bestehendem orientiert.

  • für eine moderne, gesunde Land- und Viehwirtschaft, die sich an natürlichen ökologischen Kreisläufen ausrichtet und auf Einsatz von Gentechnik und Pestiziden verzichtet.

Die Wählergemeinschaft Offene Politik in Bruck wurde im Februar 2016 gegründet,

sie beabsichtigt an der Gemeinderatswahl 2020 teilzunehmen.